Völs am Schlern
Das Gebiet der Gemeinde Völs erstreckt sich über ein Areal, dessen tiefster Punkt bei 315 m, der höchste bei 2.564 m über dem Meeresspiegel liegt. Die Höhengrenze der Dauersiedlung liegt auf 1130 m. Zwischen den Niederungen und Talgebieten und dem Hochgebirge schalten sich sanfte Mittelgebirgsterrassen - von den eiszeitlichen Gletschern geprägt - ein, in welchen das Dorf Völs (880 m) eingebettet liegt.

Völs am Schlern wurde im Juli 2003 zum Kurort ernannt. Das Feriendorf am Fuße des Schlern krönt damit seine jahrzehntelangen Bemühungen in seinem Angebot für Gesundheitsbewusste und Genießer. 
 
 
Seiser Alm Marketing, 39050 Völs am Schlern
Tel. +39 (0471) 70 41 22, Fax +39 (04 71) 70 41 99, email info@seiseralm.it